Festliches Konzert 2023

Probetag Festliches Konzert 2023

Die Stadtkapelle Hornberg probt f├╝r das Festliche Konzert.

Die Musiker mit ihrem Dirigenten Klaus Dietrich freuen sich schon auf das zweite gemeinsame Festliche Konzert. Es ist immer eine tolle Einstimmung in die letzten Adventstage am Vorabend zum dritten Advent in Hornberg. Nach dem Ausflug vergangenes Jahr in die evangelische Kirche wird dieses Jahr vermutlich wieder in der katholischen Kirche gespielt.

Die Musiker sind hochmotiviert und mit dem erfolgreichen Probetag am vergangenen Samstag voll auf Kurs ein supersch├Ânes und gutes Konzert zu spielen. Seit einigen Wochen laufen schon die Proben mit zus├Ątzlichen Registerproben f├╝r eines der wichtigsten Konzerte im Jahresplan der Stadtkapelle.

Freundeskreis & Stadtkapelle werden eins

Bei der diesj├Ąhrigen Hauptversammlung standen gr├Â├čere ├änderungen an. Aufgrund von Auflagen musste die Stadtkapelle Hornberg rechtlich neu organisiert werden. Die Stadtkapelle bleibt eine rein st├Ądtische Institution, die nur den musikalischen Zweck der Stadt erf├╝llt. Der Freundeskreis ist f├╝r die kameradschaftliche und „festliche“ Belange zust├Ąndig. Spenden und andere Gelder werden ├╝ber den gemeinn├╝tzigen Verein, rein musikalische Dinge wie Noten, Instrumente oder Uniformen ├╝ber die Stadtkasse abgewickelt. Damit wurden die Vereinsgesch├Ąfte und die Satzung neu aufgestellt.

Mit dieser Änderung wechselte auch das gesamte Führungsteam des Freundeskreises Stadkapelle Hornberg e.V.

Zur neuen Vorsitzenden wurde Melanie Haag gew├Ąhlt, Vize ist Heiko Faller. Saskia Schillinger ├╝bernimmt die Kasse von Hans-Peter Z├╝hlke und Larissa Neu├č wird als Nachfolgerin von Gisela Laun Schriftf├╝hrerin.

Verabschiedet wurden die Beisitzer R├╝diger Rosenfelder, Sabine N├Ąckel, Martha Haag und Nicole Lehmann. Neue Beisitzer sind Ralf Kehl, Claudia Rosenfelder und Anna-Lena Dold. Werner Blum, ehemaliger Vorstand, freut sich ├╝ber das neue Team.

2020 mehr neue Mitglieder?

In der Mitgliederversammlung 2020 hat Werner Blum, 1. Vorstand bekannt gegeben, dass dieses Jahr wieder verst├Ąrkt Mitgliederwerbung betrieben wird. Unter anderem wird der Verein sich beim Stadtfest und beim Hornberger Musiksommer pr├Ąsentieren.

B├╝rgermeister Scheffold ├╝bernahm die Entlastung des Vorstandes. Scheffold bedankte sich beim Freundeskreis f├╝r sein Engagement und die immer gute Zusammenarbeit mit der Stadt und der Stadtkapelle. Dank des Freundeskreises ist es m├Âglich bei Unternehmungen der Stadtkapelle und der Jugendkapelle finanzielle Unterst├╝tzung zu leisten. Insbesondere wurden Leistungsabzeichen, die mittlerweile traditionelle Osterferien-Probewoche und eine H├╝ttenfreizeit bezuschusst bzw. ├╝bernommen.

Eigene Veranstaltungen wurden vorerst keine geplant, weil nicht klar war wann der Stadthallenumbau stattfindet.

Blum dankte allen Mitglieder f├╝r ihr Erscheinen und die gr├če Unterst├╝tzung des Vereins.