Freundeskreis & Stadtkapelle werden eins

Bei der diesj├Ąhrigen Hauptversammlung standen gr├Â├čere ├änderungen an. Aufgrund von Auflagen musste die Stadtkapelle Hornberg rechtlich neu organisiert werden. Die Stadtkapelle bleibt eine rein st├Ądtische Institution, die nur den musikalischen Zweck der Stadt erf├╝llt. Der Freundeskreis ist f├╝r die kameradschaftliche und „festliche“ Belange zust├Ąndig. Spenden und andere Gelder werden ├╝ber den gemeinn├╝tzigen Verein, rein musikalische Dinge wie Noten, Instrumente oder Uniformen ├╝ber die Stadtkasse abgewickelt. Damit wurden die Vereinsgesch├Ąfte und die Satzung neu aufgestellt.

Mit dieser Änderung wechselte auch das gesamte Führungsteam des Freundeskreises Stadkapelle Hornberg e.V.

Zur neuen Vorsitzenden wurde Melanie Haag gew├Ąhlt, Vize ist Heiko Faller. Saskia Schillinger ├╝bernimmt die Kasse von Hans-Peter Z├╝hlke und Larissa Neu├č wird als Nachfolgerin von Gisela Laun Schriftf├╝hrerin.

Verabschiedet wurden die Beisitzer R├╝diger Rosenfelder, Sabine N├Ąckel, Martha Haag und Nicole Lehmann. Neue Beisitzer sind Ralf Kehl, Claudia Rosenfelder und Anna-Lena Dold. Werner Blum, ehemaliger Vorstand, freut sich ├╝ber das neue Team.